WAMA

 

WAMA ist ein dynamisches Unternehmen mit 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Videoüberwachung.  Professionelle Produkte und Weiterentwicklung sowie ein zuverlässiger Service stehen hier im Vordergrund.

WAMA hat ein hochprofessionelles und sehr erfahrenes Entwicklerteam, das stetig daran arbeitet neue Produkte in einem sich schnell veränderten Markt zu entwickeln. Gemeinsam mit den größten Softwareherstellern wird daran gearbeitet immer die modernsten Technologien einzusetzen. Der Fokus der Produktentwicklung liegt auf der Herstellung von leistungsstarken, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Produkten, die dem neuesten Standard der CCTV Technologie entsprechen.

Funktionen

STARLIGHT
Mit dem neuen Sony STARVIS Bildsensor werden Bilder in der Dunkelheit besser sichtbar. Durch die hohe Lichtempfindlichkeit können auch farbige Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen erstellt werden. Die WAMA Kamera-Serien NV2 & NZ3 verwenden den Sony Starvis Bildsensor. 

H.265
H.265, auch bekannt als High Efficiency Video Coding (HEVC), ist der Nachfolger des H.264 Codecs. Im direkten Vergleich, können bei gleichbleibender Videoqualität die Datenmengen auf bis zu 50% reduziert werden.

VIDEO ANALYTICS
Durch integrierte Video Analytics Module können IP Kameras und Aufnahmegeräte das Videomaterial in Echtzeit analysieren, erkennen dabei automatisch Anomalien und benachrichtigen den Benutzer, ohne dass ein menschliches Zutun notwendig ist.

P-IRIS
Der neue P-Iris Mechanismus hilft dabei automatisch die Helligkeit in Videos zu kontrollieren. Es werden elektronisch unterschiedliche Parameter, wie beispielsweise die Blende oder die Belichtungszeit geändert, um bei den unterschiedlichen Lichtverhältnissen immer die optimale Qualität zu liefern.

 

 

 

Ansprechpartner
Marvin Hartmann
Telefon ► +49 5248 8219144
Mobil ► +49 172 5224601
E-Mail ► m.hartmann@harma.de